DoktorFurti

Upcoming Events

Doktor Furtis Veranstaltungen in naher Zukunft

10. Sep
2019
Self-Nudging
Nudging oder Anschubsen ist das Konzept, das Kinder dazu bringt, Gemüse zu essen oder uns daran erinnert, die Bankomatkarte aus dem Geldautomaten zu entnehmen. Aber auch Männer dazu veranlasst die Trefferquote im Pissoir um bis zu 80% zu erhöhen. Nudging ist eine verhaltenssteuernde Methode, das Verhalten von Menschen zu beeinflussen, ohne auf Verbote oder Gebote zurückzugreifen. Dieses Wissen kann auch für Sie als Studentin oder Student von elementarer Bedeutung sein, da Sie durch „self-nudging“ die eigene Motivation aufbauen können. Gerhard Furtmüller konnte in seinen Untersuchungen nachweisen, dass lediglich 10% der Studierenden Hausübungen gerne freiwillig schreiben. Er konnte aber auch belegen, wie es zu einem Motivationsaufbau beim Lernen, dem so genannten Crowding-in-Effekt kommt. Wie Sie das für sich selbst nützen können, um im Studium gut und zügig voranzukommen, zeigt Gerhard Furtmüller in diesem Workshop.
WU Wien
Beginn: 10:00 , Dauer: 3 h
Clubraum, WU Wien
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
max. Teilnehmeranzahl: 70
24. Sep
2019
Nudgen Sie schon – oder unterrichten Sie noch?
Der Crowding-In-Effekt
Nudging oder Anschubsen ist das Konzept, das Kinder dazu bringt, Gemüse zu essen oder uns daran erinnert, die Bankomatkarte aus dem Geldautomaten zu entnehmen. Durch Nudging können aber auch Studierende motiviert und aktiviert werden, sich fokussiert mit Lehrinhalten auseinander zu setzen und dadurch bessere Leistungen zu erzielen. Damit wird Motivation aufgebaut und der Crowding-In-Effekt entsteht – womit im Weiteren auch die Zufriedenheit mit der Lehrveranstaltung und dem Studienprogramm steigt.
Uni Klagenfurt
Beginn: 09:00 , Dauer: 4 h
Uni Klagenfurt
max. Teilnehmeranzahl: 12
25. Sep
2019
Motivieren Sie noch oder nudgen Sie bereits?!
Unter diesem Thema steht der ExpertTalk für Führungskräfte von Robert Half. Im Rahmen dieses Talks präsentiert Gerhard Furtmüller aka Doktor Furti seine neuesten Forschungsergebnisse. In diesen konnte er zeigen, dass Motivation nicht nur zerstört, sondern auch aufgebaut werden kann. Finden Sie heraus, wie sich diese Erkenntnis auf die Arbeitswelt übertragen lässt und wie Sie durch kleine Anreize („Nudging“) die Motivation Ihrer Mitarbeiter aktiv steigern können.
www.roberthalf.at
Beginn: 18:00 , Dauer: 1 h
http://www.hochhausherrengasse.at/veranstaltungen/panoramaraum/
Herrengasse 6-8, 1010 Wien
max. Teilnehmeranzahl: 40
geschlossene Veranstaltung
keine Anmeldung möglich
06. Mär
2020
Self-Nudging oder Wie ich meinen inneren Schweinehund überwinde
Nudging oder Anschubsen ist das Konzept, das Kinder dazu bringt, Gemüse zu essen oder uns daran erinnert, die Bankomatkarte aus dem Geldautomaten zu entnehmen. Aber auch Männer dazu veranlasst die Trefferquote im Pissoir um bis zu 80% zu erhöhen. Nudging ist eine verhaltenssteuernde Methode, das Verhalten von Menschen zu beeinflussen, ohne auf Verbote oder Gebote zurückzugreifen. Dieses Wissen kann auch für Dich als Studentin oder Student von elementarer Bedeutung sein, da Du durch „Self-Nudging“ Deine eigene Motivation aufbauen kannst. Gerhard Furtmüller konnte in seinen Untersuchungen nachweisen, dass lediglich 10% der Studierenden Hausübungen gerne freiwillig schreiben. Er konnte aber auch belegen, wie es zu einem Motivationsaufbau beim Lernen, dem so genannten Crowding-in-Effekt kommt. Wie Du das für dich selbst nützen kannst, um in deinem Studium gut und zügig voranzukommen, zeigt dir Gerhard Furtmüller in diesem Workshop. Wie ist es bei Dir? Lernst Du noch oder nudgest Du bereits!?
WU Wien
Beginn: 14:30 , Dauer: 0.5 h
Red Bull Hörsaal
WU Wien
Buchen
Eintritt frei

Build your Vision – Go your Way!

Eine individuelle Vision und kontinuierliche Wege sind grundlegend für den persönlichen Erfolg. Das belegen Ergebnisse aus der Karriereforschung, die Visionen als orientierungsweisend und eigene Wege als erfolgsbringend beschreiben.

Vision und die täglichen Umsetzungsschritte sind damit die Treiber für den beruflichen und auch privaten Erfolg. Daher zeige ich Dir in diesem Workshop auf, wie Du

  • Deine Vision zum Leben erweckst und
  • wie Du Dir den Kick für die tägliche Umsetzung holst.

Past Events

Ein Blick zurück - Doktor Furtis inspirierende Veranstaltungen

16. Nov
2014
Die Kompetenzen der Jugend
The best generation ever
Jungbürgerfeier der Marktgemeinde Kapelln
02. Sep
2016
Lernen für Prüfungen – Lernen für’s Leben?
Campus Days
WU Wien
10. Jan
2017
Go your Way
#InspirationfürdieJugend
WU Wien
24. Jan
2017
Kompetenzen statt Informationen in der Ausbildung
#InspirationfürdieJugend
Pädagogische Hochschule Vorarlberg
03. Apr
2017
Build your Vision - Go your Way
#InspirationfürdieJugend
WU Wien
25. Apr
2017
Build your Vision – Go your Way
Uni Wien und WU Wien
20. Jun
2017
Build your Vision – Go your Way
Sindbad Wien
13. Jul
2017
Gestalte deine Zukunft
Wieso sind Bilder über die Zukunft für Unternehmen und für Menschen wichtig?
Wie sieht dein Traum für die Zukunft aus? In diesem Workshop erfährst du, warum es für Unternehmen, aber auch für private Leute wie dich so wichtig ist, eine Vorstellung über die eigene Zukunft zu haben- und wie du es schaffst, deinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.
Kinderuni, WU Wien
22. Aug
2017
Wie Lernmotivation entsteht
(Kostenlose) Info-Veranstaltung für 2 Seminare
Die konkreten Informationen für die Info-Veranstaltung, die für Jugendliche und/oder deren Eltern und Bezugspersonen abgehalten wird, entnehmen Sie bitte dem pdf-File auf der linken Seite.
#InspirationfürdieJugend
22. Aug
2017
"Wie ich den Drive für die Ausbildung bzw. den Beruf bekomme?"
(Kostenlose) Info-Veranstaltung für 2 Seminare
Die konkreten Informationen für die Info-Veranstaltung, die für Jugendliche und/oder deren Eltern und Bezugspersonen abgehalten wird, entnehmen Sie bitte dem pdf-File .
#InspirationfürdieJugend
30. Aug
2017
Create your Big Picture
Von Null Bock zur Entstehung von (Lern-)Motivation
Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll und Lernen ist auch nicht unbedingt meins. Wenn Dir diese Gefühle bekannt sind, dann hol´ Dir den Drive!
ab 15 Jahre
25. Sep
2017
Lebensplanung
Von wenig Bock haben zum Gehen erfolgreicher Wege
Möchtest Du erfolgreich sein? Was ist das für eine Frage wirst Du dir vermutlich denken. Wer möchte das nicht!? Grundlegend für den Erfolg sind Ziele. Doch 8 von 10 jungen Menschen sind unsicher, wo die berufliche Reise hingehen soll. Daher mach es anders! Weitere Infos zum Workshop findest du im pdf auf der linken Seite.
Zielpublikum: 18 bis 26 Jahre
13. Okt
2017
Create your Big Picture - Go Your Way
Von Null Bock zur Entstehung von Motivation
Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll und Lernen ist auch nicht unbedingt meins. Wenn Dir diese Gefühle bekannt sind, dann hol´ Dir den Drive!
#InspirationfürdieJugend
10. Nov
2017
Create your Big Picture - Go Your Way
Von Null Bock zur Entstehung von Motivation
Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll und Lernen ist auch nicht unbedingt meins. Wenn Dir diese Gefühle bekannt sind, dann hol´ Dir den Drive!
#InspirationfürdieJugend
24. Nov
2017
Create your Big Picture - Go Your Way
Von Null Bock zur Entstehung von Motivation
Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll und Lernen ist auch nicht unbedingt meins. Wenn Dir diese Gefühle bekannt sind, dann hol´ Dir den Drive!
#InspirationfürdieJugend
15. Feb
2018
Go your Way
Fit für die Universität
Die Karriereforschung belegt die Bedeutung von persönlichen Lebensbildern und kontinuierlichen Wegen. Daher ist eine Vision grundlegend, um geeignete Wege im Studium gehen zu können.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
20. Apr
2018
Create your Big Picture
Go your Way
Die Karriereforschung belegt die Bedeutung von persönlichen Lebensbildern und kontinuierlichen Wegen. Daher ist eine Vision grundlegend, um geeignete Wege gehen zu können. Schließlich soll der Erfolg auch realisiert werden.
Sindbad
14. Mai
2018
Ich hasse das Schreiben - Ich liebe es geschrieben zu haben
Verfassen von (Vor-)Wissenschaftlichen Arbeiten
Die Herausforderung beim Verfassen von vor-wissenschaftlichen Arbeiten ist stets die gleiche: Das Schreiben. Daher zeige ich dir in diesem Workshop Methoden, wie du rasch und effizient Deine Abschlussarbeit verfassen kannst.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
30. Mai
2018
Ich hasse das Schreiben - Ich liebe es geschrieben zu haben
Verfassen von (Vor-)Wissenschaftlichen Arbeiten
Die Herausforderung beim Verfassen von vor-wissenschaftlichen Arbeiten ist stets die gleiche: Das Schreiben. Daher zeige ich dir in diesem Workshop Methoden, wie du rasch und effizient Deine Abschlussarbeit verfassen kannst.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
14. Sep
2018
Create your Big Picture - Go your Way
#InspirationfürdieJugend
Die Karriereforschung belegt die Bedeutung von persönlichen Lebensbildern und kontinuierlichen Wegen. Daher ist eine Vision orientierungsgebend, um geeignete Wege gehen zu können. Schließlich entstehen die Wege beim Gehen.
#InspirationfürdieJugend
01. Okt
2018
Der Crowding-In-Effekt
Die Entstehung von Lernmotivation
In diesem Workshop präsentiert Doktor Furti, wie durch wie durch Nudging Motivation aufgebaut wird. Die empirischen Befunde, die u.a. auch im Harvard Business Review (Furtmüller et al., 2016) publiziert wurden, sind insofern zentral, als nun neben einem Crowding-Out-Effekt (Motivationszerstörung) auch von einem Crowding-In-Effekt (Motivationsaufbau) gesprochen wird.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
08. Mär
2019
Prokrastination
Ich mag nicht lernen, aber ich liebe das Gefühl gelernt zu haben
Lernen ist nicht (immer) fein. Daher erfreut sich auch das Bulimie-Lernen großer Beliebtheit. Das wirkt sich aber negativ auf die Prüfungsresultate aus. Daher zeige ich Dir in diesem Vortrag auf, wie Du den Kick bekommst. Schließlich entstehen erfolge Wege beim Gehen.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
30. Apr
2019
Inspiration für das (Vor-)Wissenschaftliche Arbeiten
WU@School
Die Herausforderung beim Verfassen von vor-wissenschaftlichen Arbeiten ist stets die gleiche: Das Schreiben. Daher zeige ich dir in diesem Workshop Methoden, wie du rasch und effizient Deine Abschlussarbeit verfassen kannst.
WU Wien
17. Mai
2019
Nudgen Sie schon – oder unterrichten Sie noch?
Der Crowding-In-Effekt
Nudging oder Anschubsen ist das Konzept, das Kinder dazu bringt, Gemüse zu essen oder uns daran erinnert, die Bankomatkarte aus dem Geldautomaten zu entnehmen. Durch Nudging können aber auch Studierende motiviert und aktiviert werden, sich fokussiert mit Lehrinhalten auseinander zu setzen und dadurch bessere Leistungen zu erzielen. Damit wird Motivation aufgebaut und der Crowding-In-Effekt entsteht – womit im Weiteren auch die Zufriedenheit mit der Lehrveranstaltung und dem Studienprogramm steigt.
Uni Salzburg
22. Mai
2019
Der Crowding-In-Effekt
Motivationsaufbau durch kleine Anreize
In der Motivationsliteratur gibt es seit vier Jahrzehnten Forschungsergebnisse dazu, wie Belohnungen eine vorhandene, von innen kommende Motivation zerstören können. Dieser Motivationszerstörungseffekt wird auch als Crowding-Out-Effekt bezeichnet und ist maßgeblich dafür verantwortlich, warum bei Kindern in der Schule oder später bei Berufstätigen im Job das Interesse abhandenkommt. In seinem Vortrag zeigt Doktor Furti auf, wie durch kleine Anreize die Lernmotivation von Studierenden aufgebaut werden kann.
Uni Graz
13. Jul
2016
Wie entsteht Lernmotivation?
Der Crowding-In-Effekt.
Kinderuni. WU.
20. Okt
2016
Wie kannst du dich am besten motivieren?
Fit4Future, Raiffeisenverband Salzburg
20. Jan
2017
Individualität und Effizienz
Uni Salzburg
03. Feb
2017
Wie entsteht Motivation?
#InspirationfürdieJugend
Uni Graz
04. Apr
2017
Build your Vision - Go your Way
#InspirationfürdieJugend
WU Wien
09. Mai
2017
Build your Vision – Go your Way
WU Wien
12. Jul
2017
Wie entsteht Lernmotivation
Ist Lernen cool?
Spielen mit Freunden ist super, auch Teamarbeiten machen mehr Spaß als arbeiten alleine. Aber die Hausarbeiten mag ich manchmal gar nicht machen. Wieso ist das so? Das ist die Frage, die wir uns näher ansehen werden. Und zum Abschluss zeige ich euch eine Möglichkeit, wie Lernmotivation entsteht.
Kinderuni, WU Wien
07. Aug
2017
Was Menschen motiviert.
Du schaffst das!
Was motiviert Menschen eigentlich? Ehrgeiz, Machtstreben, soziale Bedürfnisse, Neugier? Oder doch eher äußere oder materielle Anreize wie Geld? - Bei Kindern wirken Belohnungen jedenfalls destruktiv, behauptet die wissenschaftliche Motivationsforschung. Im Gegenteil, sie senken die Motivation. Auch bei Studierenden hat sich gezeigt: Belohnungen bleiben wirkungslos, wenn sie nichts mit dem Studienerfolg zu tun haben. - Was also treibt uns Menschen wirklich an?
Ö1
22. Aug
2017
Wie Lernmotivation entsteht
(Kostenlose) Info-Veranstaltung für 2 Seminare
Die konkreten Informationen für die Info-Veranstaltung, die für Jugendliche und/oder deren Eltern und Bezugspersonen abgehalten wird, entnehmen Sie bitte dem pdf-File.
#InspirationfürdieJugend
29. Aug
2017
Wie Lernmotivation entsteht
Mein Big Picture
Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll und Lernen ist auch nicht unbedingt meins. Wenn Dir diese Gefühle bekannt sind, dann hol´ Dir den Drive!
#InspirationfürdieJugend
05. Sep
2017
Create your Picture - Go your Way
Wie ich den Drive für die Ausbildung bzw. den Beruf bekomme?
„Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll.“ … „Mich zieht es nicht.“ … Das sind Statements und Motive, die junge Menschen Doktor Furti erzählen. Daher zeigt Doktor Furti in dem Workshop „Create your Picture – Go your Way“ auf, wie Du 1. Deine Vision zum Leben erweckst und wie Du Dir 2. auch den Kick für die tägliche Umsetzung holst.
#InspirationfürdieJugend
06. Okt
2017
Create your Big Picture - Go Your Way
Von Null Bock zur Entstehung von Motivation
Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll und Lernen ist auch nicht unbedingt meins. Wenn Dir diese Gefühle bekannt sind, dann hol´ Dir den Drive!
#InspirationfürdieJugend
20. Okt
2017
Create your Big Picture - Go Your Way
Von Null Bock zur Entstehung von Motivation
Ich weiß nicht, wo es beruflich hingehen soll und Lernen ist auch nicht unbedingt meins. Wenn Dir diese Gefühle bekannt sind, dann hol´ Dir den Drive!
#InspirationfürdieJugend
22. Nov
2017
Wie Lernmotivation entsteht
(Kostenlose) Info-Veranstaltung für 2 Seminare
Die konkreten Informationen für die Info-Veranstaltung, die für Jugendliche und/oder deren Eltern und Bezugspersonen abgehalten wird, entnehmen Sie bitte dem pdf-File auf der linken Seite.
#InspirationfürdieJugend
14. Feb
2018
Go your Way
Fit für die Universität
Die Karriereforschung belegt die Bedeutung von persönlichen Lebensbildern und kontinuierlichen Wegen. Daher ist eine Vision grundlegend, um geeignete Wege im Studium gehen zu können.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
09. Apr
2018
Ich hasse das Schreiben - Ich liebe es geschrieben zu haben
Verfassen von (Vor-)Wissenschaftlichen Arbeiten
Die Herausforderung beim Verfassen von vor-wissenschaftlichen Arbeiten ist stets die gleiche: Das Schreiben. Daher zeige ich dir in diesem Workshop Methoden, wie du rasch und effizient Deine Abschlussarbeit verfassen kannst.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
21. Apr
2018
Create your Big Picture
Go your Way
Die Karriereforschung belegt die Bedeutung von persönlichen Lebensbildern und kontinuierlichen Wegen. Daher ist eine Vision grundlegend, um geeignete Wege gehen zu können. Schließlich soll der Erfolg auch realisiert werden.
Sindbad
23. Mai
2018
Ich hasse das Schreiben - Ich liebe es geschrieben zu haben
Verfassen von (Vor-)Wissenschaftlichen Arbeiten
Die Herausforderung beim Verfassen von vor-wissenschaftlichen Arbeiten ist stets die gleiche: Das Schreiben. Daher zeige ich dir in diesem Workshop Methoden, wie du rasch und effizient Deine Abschlussarbeit verfassen kannst.
WU Wien, Vizerektorat für Studierende und Lehre
20. Jun
2018
Create your Big Picture - Fit für die Uni
Eine Veranstaltung für wu@school
Die Karriereforschung belegt die Bedeutung von persönlichen Lebensbildern und kontinuierlichen Wegen. Daher ist eine Vision orientierungsgebend, um geeignete Wege gehen zu können. Schließlich entstehen die Wege beim Gehen.
HAK Tulln
21. Sep
2018
Wer lernt schon gerne!?
Die Entstehung von Lermotivation
Hausübungen schreiben ist uncool und auch Lernen ist nicht (immer) fein. Daher zeige ich in diesem Workshop auf, wie Du fürs Lernen den Kick kriegst, damit Du die Prüfungen positiv abschließt.
#InspirationfürdieJugend
28. Feb
2019
Der Crowding-In-Effekt
Motivationsaufbau durch Nudging
Der Crowding-Out-Effekt war bis in die 2010er Jahre in der verhaltenswissenschaftlichen Literatur das zentrale Thema. Dabei belegt der Crowding-Out-Effekt, wie Kindern in der Schule oder Erwachsenen im Berufsleben das Interesse an einer Tätigkeit durch Anreize genommen wird. Das war der ernüchternde Status quo, der sich auch negativ auf das Lernverhalten von Studierenden auswirkt. Daher hat der Autor ab dem Jahr 2004 quasi-Experimente durchgeführt, um eine von innen kommende Motivation bei den Studierenden herbeizuführen. Die wissenschaftlichen Befunde zeigen, dass durch Nudging Studierende zum freiwilligen Schreiben von Hausübungen bewegt werden können. Damit konnte der Crowding-In-Effekt belegt werden.
WU Wien
19. Mär
2019
Nudgen Sie schon – oder unterrichten Sie noch?
Der Crowding-In-Effekt
Nudging oder Anschubsen ist das Konzept, das Kinder dazu bringt, Gemüse zu essen oder uns daran erinnert, die Bankomatkarte aus dem Geldautomaten zu entnehmen. Durch Nudging können aber auch Studierende motiviert und aktiviert werden, sich fokussiert mit Lehrinhalten auseinander zu setzen und dadurch bessere Leistungen zu erzielen. Damit wird Motivation aufgebaut und der Crowding-In-Effekt entsteht – womit im Weiteren auch die Zufriedenheit mit der Lehrveranstaltung und dem Studienprogramm steigt.
WU Wien. Personalentwicklung.
08. Mai
2019
Kleine Hebel - Große Wirkung
Prüfungserfolg in Großlehrveranstaltungen
„Studierende lernen“. Das ist die erfreuliche Erkenntnis, die aus der Analyse des Lernverhaltens von Studierenden gezogen werden kann. „Jedoch ist ein intensives Lernverhalten bei nahezu 90 % der Studierenden erst unmittelbar vor der Prüfung zu beobachten“. Dieses Ergebnis, welches sich aus den Aufzeichnungen des Lernverhaltens durch Logfiles ergibt, ist bedauerlich. Denn bei dieser Art des Lernverhaltens, dem sogenannten Bulimie-Lernen, werden die Inhalte zwar rasch angeeignet, jedoch ebenso schnell wieder vergessen. Aus diesem Grund hat Gerhard Furtmüller diverse Experimente durchgeführt und empirisch belegt, wie bei Studierenden, insbesondere in Großlehrveranstaltungen, die mangelnde Aktivierungsenergie überwunden werden kann. Die Forschungsergebnisse zeigen, dass bereits durch kleine Hebel eine große Wirkung in Bezug auf einen nachhaltigeren Lernerfolg der Studierenden erzielt werden kann.
Uni Wien
20. Mai
2019
Inspiration für das (Vor-)Wissenschaftliche Arbeiten
WU@School - Fit für die Uni
Die Herausforderung beim Verfassen von vor-wissenschaftlichen Arbeiten ist stets die gleiche: Das Schreiben. Daher zeige ich dir in diesem Workshop Methoden, wie du rasch und effizient Deine Abschlussarbeit verfassen kannst.
WU Wien
10. Jul
2019
Aufschieberitis adé
Prokrastination ist die Wissenschaft vom Aufschieben
Wir alle kennen die Gefahr der Prokrastination – eigentlich wollen wir gerade Hausübungen machen oder für eine Prüfung lernen, doch das neueste YouTube-Video ist deutlich spannender. Aus diesem Grund gehen wir in diesem Workshop der Frage nach, ob und wie wir dieser „Aufschieberitis“ adé sagen können.
https://kinderuni.at/